9. Volleyballtunrier in Berstadt - ENTELLIGENZ -Das wars...

Beste Stimmung beim 9. Volleyballturnier in Berstadt

Vom 15. bis zum 17. August fand das 9. Freiluft Mixed Volleyballturnier in Berstadt statt. Monate zuvor waren bereits alle 34 Startplätze belegt. Über 100 Personen reisten bereits am Freitag an und konnten im Festzelt die kleine Willkommensparty miterleben. Auf zehn Volleyballfeldern, umrahmt von zahlreichen Zelten, konnten die angereisten Mannschaften am Samstag bei ungewohnt kühleren Temperaturen ihr Können unter Beweis stellen. Leider wollte das Wetter uns in diesem Jahr wieder kein komplett schönes Wochenende spendieren und es mussten zwei halbstündige Regenpausen am Samstag eingelegt werden.

Gestartet wurde in 2 Leistungsklassen, einer Fun-League (16 Mannschaften) und einer Profi-League (18 Mannschaften). Bei ausgelassener und freundschaftlicher Stimmung begannen am Samstag die Spiele der Vorrunde um 10:00 Uhr. Gegen 18:00 Uhr war dann der sportliche Teil des ersten Tages abgeschlossen und die Volleyballer stärkten sich noch einmal mit Hamburger, Gyros, Salat, Steaks, Würstchen und Pommes aus der TV Küche, bevor es dann bei dem Programmpunkt "Schlag die Ente" um 50l Freibier für die Gäste ging. Erst nach dem letzten Spiel der insgesamt 9 Spielen gegen den Gastgeber hatten die Gäste ganz knapp die Nase vorn und der Gewinn konnte an die angereisten Mannschaften verteilt werden. Im direkten Anschluss feierte man gemeinsam im Zelt die "After Volleyball Indoor Beach Party". Bei Cocktails und anderen Getränken wurde bei bester Stimmung bis in die frühen Morgenstunden getanzt.

Am nächsten Morgen hatte die eine oder andere Mannschaft Mühe, früh aus dem Zelt zu kommen. Jedoch um 10:00 Uhr wurde planmäßig mit dem Turnier fortgefahren, um die Zwischenrunde und die Platzierungsspiele ohne Regen, aber mit viel Wind zu absolvieren.

Bilder von Gregor findet ihr hier:

https://plus.google.com/app/basic/photos/114836263334015149943/album/6049982036295183329

 

 

Folgende Ergebnisse:

Endstand Hobby

Platz Team

1. Fliegende Zwerge

2. Bierwichtel (Auerbach)

3. How I blocked your mother (Melbach)

4. Wildsächser Schoppepritscher (SG Wildsachsen)

5. 6 InTim (SG Wildsachsen)

6. Ballfummler (Massenheim)

7. GmBh (Werdorf)

8. Chaoshaufen (TSV Nieder-Mörlen)

9. Trimmkönige (TV Echzell)

10. So wie immer

11. Trinkhalle Ost (Jahnvolk 1881 e.V.)

12. Sixpack hat ich schon stand mir nicht (TS Heddernheim)

13. Die Ski Kühe (TV Bruchenbrücken)

14. VHC Wetterauer Weideochsen und Kälber (Berstadt, Melbach und Lich)

15. Die Küken (TV Berstadt)

Endstand Profis

Platz Team

1. Mit einem bisher unbekannten Spieler (München Mixed Beach)

2. Fighting Suricates (TV Faulbach)

3. Die Wurzelzwerge

4. Übertreiber und Crew (TV Rottenberg)

5. TV Killer (Römerstadt)

6. Team AWESOME (TV Hanau)

7. Die Blockbusters (TG Hanau)

8. Wir - einfach unverbesserlich (HTG Bad Homburg)

9. Jägermeister

10. Ghetto Duck (TV Bad Offenbach)

11. Brot kann man nicht einfrieren (TV Hanau)

12. Captain Morgans Crew (SpVgg Hochheim)

13. Die Kühe (TV Bruchenbrücken)

14. SG Force (SG DJK Hattersheim)

15. Annihilatoren (Erlangen, Neuenhain)

16. Bazinga (TV Königsstätten)

17. Sixpac (TS Heddernheim)

18. Entchen (TV Berstadt)